Asymmetrische Übertragung

Answer

Asymmetrische Übertragung bedeutet, dass sich die bereitgestellte Bandbreite bei Übertragungen vom Sender zum Teilnehmer von der Bandbreite bei Übertragungen vom Teilnehmer zum Sender unterscheidet. Typisch ist dies beispielsweise bei Internet-Verbindungen: Die Bandbreite für Downloads (etwa für Webseiten oder Videos) ist größer als die für Uploads (etwa beim Versand von E-Mails).