BER - Bit Error Rate

Answer

Die Bit Error Rate, also die Bitfehlerrate, gibt an, wie viele binäre Signalelemente im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten Signalelemente verfälscht wurden. Sie bezeichnet also die Qualität eines empfangenen demodulierten Digitalsignals. Je niedriger die Rate, desto besser das Signal. Beispiel: Eine Fehlerrate von 10-4 steht für einen Signalfehler bei gesendeten 10.000 Bits.