Glasfaser

Answer

Glasfaser sind sogenannte Lichtwellenleiter, die optische Signale in Form von Licht bzw. Lichtsignalen über weite Strecken übertragen können. Während elektrische Signale in Kupferleitungen als Elektronen von einem zum anderen Ende wandern, übernehmen in Lichtwellenleitern die Photonen (Lichtteilchen) diese Aufgabe.

Durch Lichtwellenleiter können optische Signale ohne Verstärker große Entfernungen überbrücken. Trotz weiter Strecken ist eine hohe Bandbreite möglich. Die Bandbreite eines einzelnen Lichtwellenleiters beträgt rund 60 THz. Durch das Hinzufügen weiterer Wellenlängen lässt sich die Kapazität von Glasfaser nahezu endlos aufstocken. Das kann kein Kupferkabel oder Funksystem. Deshalb sind Lichtwellenleiter das Übertragungsmedium der Zukunft. Hier erfahren Sie mehr über das Thema Glasfaser.