HDCP 2.2

Answer

Kopierschutzverfahren

HDCP 2.2 (High-bandwidth Digital Content Protection) ist ein Verschlüsselungssystem, das die geschützte Übertragung von audiovisuellen Inhalten erlaubt. Dabei stellt HDCP 2.2 nicht nur einen Kopierschutz dar, sondern verhindert auch die Wiedergabe auf nicht lizensierten Geräten. Wer sein Heimkino-Equipment schon jetzt auf das neue Ultra-HD-Fernsehen via Astra Satellitenempfang ausrichten möchte, sollte bei der Anschaffung darauf achten, dass das TV-Gerät HDCP 2.2 unterstützt – ansonsten könnte der Bildschirm schwarz bleiben.