Ansprechpartner für Journalisten:
Jasmin Mittenzwei - Pressesprecherin Astra Deutschland GmbH
Tel. +49 89 1896-2114 
[email protected]

ARD verlängert Ausstrahlung in SD-Qualität über ASTRA 19,2° Ost

Teaser Text
Unterföhring, 14. Juli 2020: Die ARD verlängert die Partnerschaft mit dem Luxemburger Satellitenbetreiber SES. Im Rahmen einer neuen Vereinbarung sichert sich die ARD Transponderkapazitäten über die ASTRA Orbitalposition 19,2 Grad Ost. Damit wird eine weitere Übertragung der ARD Programme in SD MPEG-2 via Satellit über das Jahr 2020 hinaus gewährleistet.

TV-Monitor: Satellit ist führender TV-Empfangsweg in Deutschland

Teaser Text
Unterföhring, 30. April 2020: Satellit ist der führende Verbreitungsweg für Fernsehinhalte in Deutschland. Mit 17,28 Mio. TV-Haushalten erreicht der Satellit einen Marktanteil von 45,5 Prozent (2018: 17,49 bzw. 45,6 Prozent). Kabelfernsehen hielt mit 16,10 Millionen TV-Haushalten und Marktanteilen von 42,4 Prozent seinen zweiten Platz (2018: 16,18 Mio. bzw. 42,2 Prozent). IPTV verzeichnete 2019 leichte Zuwächse von 300.000 auf insgesamt 3,08 Millionen TV-Haushalte. Die Zahl der Terrestrik-Haushalte sank um 370.000 auf 1,52 Millionen TV-Haushalte.

ZDF-Erfolgsformat „Terra X“ gestochen scharf auf UHD1 in ultrahochauflösend und HDR-Qualität

Teaser Text
Unterföhring/Mainz, 6. März 2020 – Erstmals sendet das ZDF gemeinsam mit ASTRA das Erfolgsformat „Terra X“ in UHD-Qualität. Das ZDF zeigt die dreiteilige Dokumentationsreihe „Terra X: Anthropozän – das Zeitalter des Menschen“ am 8. März, 15. März und 22. März 2020 jeweils um 19.30 Uhr auf gewohntem Programmplatz in HD- und SD-Qualität. Parallel können Zuschauer den Dreiteiler auf dem Sender UHD1 in ultrahochauflösenden Bildern genießen.