Sendersuchlauf

Answer

Sendersuchlauf – der unkomplizierte Start ins Satellitenfernsehen

Der automatische Sendersuchlauf ist eine Standardfunktion jedes Satelliten-Receivers. Gestartet wird der Sendersuchlauf, sobald alle Elemente der Satelliten-Empfangsanlage aufgebaut und angeschlossen sind. Die Suche erfasst die einzelnen Frequenzen, identifiziert gefundene Sender und speichert sie nacheinander auf den Programmplätzen. Beim Empfang über die ASTRA Haupt-Orbitalposition 19,2 Grad Ost sind dies deutschlandweit rund 300 TV- und mehr als 100 Radioprogramme. Nach Beendigung der automatischen Suche kann der TV-Zuschauer mit der Fernbedienung jeden der so gespeicherten Sender direkt auswählen oder sich durch das gesamte Senderangebot via ASTRA zappen.

Eine weitere Möglichkeit, TV-Kanäle in Programmlisten abzuspeichern, bietet die manuelle Sendersuche. Im Gegensatz zum automatischen Sendersuchlauf, bei dem der Receiver alle Arbeitsschritte übernimmt, kann der TV-Zuschauer hierbei die Frequenzen der Sender selbst eingeben. Dies ist vor allem bei der Aufnahme neu aufgeschalteter Sender in das Programmangebot nützlich. Die Senderlisten sowie die Online-Sendersuche liefern in übersichtlicher Form alle Informationen, die Sie hierfür benötigen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Sender.